Mitarbeiterfahrt Worpswede 2008

Bei schönstem Wetter begab man sich in zwei Gruppen auf den Rundweg durch Worpswede, wobei viel Informationen rund um die Künstlerkolonie vermittelt wurde.

Bei der "Käseglocke" nach Plänen des Architekten Bruno Traut.

Hier beim Worpsweder Cafe, auch genannt "Cafe Verrückt"!

Im historischen Ortskern hier beim Rathaus + Glockenturm endete unser Rundgang.

Danach ging es zum Kaffeetrinken und anschließend bummelten kleinere Grüppchen durch den Ort.